ALEXANDER BLECHINGER

Komponist – Dirigent – Tenor – Lehrender

Unser nächster Vortrag:

2022-05-12 19:00:00

Heritage Sharing

„Heritage Sharing“ –  Sopran SIP mit MESITI (Klavier), BABYTSCH (Cello), PREBANDA (Klarinette), 12.5.2022, 19h, Roter Salon der OESTIG LSG

Die sympathische Sopranistin JOWITA SIP bringt eine Fortsetzung ihres letzten Konzerts, das gleichzeitig ihr Markenzeichen ist und wofür sie von Europa ausgezeichnet wurde: „für das gemeinsame Teilen des kulturellen Erbes“, „Heritage Sharing“: Demzufolge hören wir u.a. Arien und Klassiker von ANTONIO VIVALDI, JOHANNES BRAHMS, WOLFANG AMADEUS MOZART, CHARLES GOUNOD und PIETRO MASCAGNI. Besonderheiten sind dabei „Der Hirt auf dem Felsen“ vom Meister der Wehmut FRANZ SCHUBERT, wo die Klarinette und der Gesang vom Hirten auf dem Berg aus, der von seiner weit entfernten Liebe spricht, mitten ins Herz trifft; sowie die selten gesungene Arie „Pere, Barbare…“ aus der Oper „Les Danaides“ von ANTONIO SALIERI.

Auf Publikumswunsch singt SIP die ihr gewidmeten „Drei Lieder: Sonnwendnacht, Spätsommer und Herbst“ von EBERHARD BÖTTCHER nach Gedichten von FRITZ BÖTTCHER, sowie das Werk eines weiteren Zeitgenossen: von Wiener ALEXANDER BLECHINGER.

SIPs Begleiter sind bewährter Weise die japanische Pianistin AYA MESITI mit hörbarer Liebe zum Detail und zur Perfektion, die bestimmt das eine oder andere Solo spielen wird, sowie Cellist MICHAEL BABYTSCH. Der wunderbare Musiker aus der Ukraine bringt das Werk eines ukrainischen Komponisten mit: von MYKHAYLO SKORULSKYI. Neu in SIPs Ensemble ist die slowenische Klarinettistin MASA PREBANDA, eine namhafte Orchestermusikerin und Kammermusikerin.

(Online-)Platzreservierung und weiterführende Info auf www.rotersalon.at

Wann: 12.5.2022, 19h
Wo: Roter Salon der OESTIG LSG, Wipplingerstraße 20 EG, 1010 Wien

Freie Spende

Reservierung : jowita@jowita.eu

www.erbmaezen.art


Jetzt ansehen!
Website durchsuchen
Zum Newsletter anmelden!
Anstehende Konzerte ansehen
Jetzt ansehen

erhältliches Notenmaterial

Grundsätzlich sind die Noten aller Werke erhältlich.

Preise für die einzelne Werke auf Anfrage!

Erhältliche Noten von Alexander Blechinger mit Computersatz

 

VIER  CHORSTÜCKE op. 1  gemischten Chor, Dauer: 5 Minuten

1.HORNKONZERT op. 61  hohes Horn und Orchester, Dauer : 16 Minuten

SAXOPHONQUARTETT op. 62, Dauer : 5 Minuten

FLÖTENGLIKLARINEFAGOTETT op. 62 a, Dauer : 5 Minuten, CD: HC 24 – Musik-Landschaften

KLARINETTENQUARTETT op. 62

KLARINEFAGOTTETT op. 62

2.HORNKONZERT op. 67  Horn und Orchester, Dauer : 16 Minuten, CD: HC  6 – Orpheus Jetzt, 2. Hornkonzert

MAX & MORITZ LETZTER STREICH op. 76 Kindermusical Mezzosopran, Bariton,  Sprecher,  Kinderchor, Sax., Git., Klav., KB und Perc., Dauer : 11:40 Minuten, CD: HC 19 – Kindermusik

JUNGE MUSICALSUITE op. 103  Blockflöte u. Klavier, Dauer : 4:07 Minuten

3 HITS FÜR KIDS op. 104  Blockflöte, Horn und Klavier, Dauer : 5:06 Minuten, CD: HC 19 – Kindermusik

SONATINE IN E op. 105  Gitarre, Dauer : 4:15 Minuten

RONDO SENTIMENTALE op. 109  Violine und Gitarre, Dauer : 6:15 Minuten

FAGOTTKONZERT op. 111  Fagott, Tam Tam, Marschbecken, 2 Pauken, Hängebecken, Harfe und Streicher, Dauer : 24:50 Minuten, CD: HC 1, HC 2 

EIN REIM SPAZIERT IM WÖRTERFELD op. 113 Singspiel Kinder, Dauer : 18:20 Minuten, CD: HCR 010

KLARINETTENKONZERT op. 123  Klarinette und Orchester, Dauer : 27 Minuten, CD: HC 4 – Konzert

ADVENTLIEDER op. 124  gemischten Chor, Dauer : 3 Minuten, CD: GVM 1 – Gesangverein Moosbrunn – Nix is so still …

LIEDER FÜR GROSSE UND KLEINE op. 127  Kl, Glspiel, Git, Gesang, Frauenchor, Klavier, Violine, Violoncello und Kontrabaß, Dauer : 7:48 Minuten, CD: HC 19 – Kindermusik

TRAUTTMANSDORFF-PLONER SUITE op. 130  Kammerorchester, Dauer : 13 Minuten, CD: HC 24 – Musik – Landschaften

TROMPETENKONZERT op. 134  Trompete und Orchester, Dauer: 29 Minuten, CD: HC 14

ÖSTERR.BUNDESHYMNE 1998 op. 136  Chor und Orchester, Dauer: 3:41 Minuten, CD: HC 4 – Konzert

ÖSTERR.BUNDESHYMNE 2005 op. 136K  Chor und Kammerorchester, Dauer: 3:41 Minuten, HC 23 – 1919 Märzgedenken

ÖSTERR.BUNDESHYMNE 2014 op. 136T  Chor und Klaviertrio, Dauer: 3:41 Minuten, HC 37 – Musik als Denkmal

TEUFELSETÜDE op. 140  Gitarre und Klavier, Dauer: 3 Minuten

ORPHEUS-EURYDIKE PARAPHRASE op. 142  Harfe, Dauer: 5 Minuten, CD: HC 10 – Mond im Dämmer

JOHANN STRAUSS REVOLUTIONSMARSCH op. 146  Klavierquartett, Dauer: 3:15 Minuten, CD: HC 13 – Jetzt schlägt’s 13

GITARRENKONZERT op. 147  Gitarre und Orchester, Dauer: 20:38 Minuten, CD: HC 8 – Musiktheater und Konzert

STILLE NACHT VARIATIONEN op. 149  Violine solo, Dauer: 7 Minuten

VARIATIONEN FÜR FLÖTE SOLO op. 160, Dauer: 4:30 Minuten, CD: HC  24 – Musik-Landschaften

LITURGISCHE SUITE op. 182  Oboe/Englischhorn/Posaune/Horn in F und Orgel oder Klavier, Dauer: 17:55 Minuten, CD: HC 21 – Tafelmusik , HC  29 – Kirchenmusik 1, HC 32 – Kirchenmusik 2

SUITEN-KLAVIERQUARTETT op. 183  2 Violinen, Violoncello und Klavier, Dauer: 7:25 Minuten, CD: HC 21 – Tafelmusik

QUINTETTE VIENNOIS op. 185  Violine, Viola, Klarinette, Oboe und Kontrabass, Dauer: 16:19 Minuten

WEIHNACHTSZEITLIEDER op. 187  Gesang, Klavier und Violine, Dauer: 9:15 Minuten, CD: HC 32 – Kirchenmusik 2

SCHLAGZEUGSUITE op. 189  Schlagzeug und Klavier, Dauer: 11:20 Minuten, CD: HC 27 – Lebensfreude und Harmonie

FREUDE, SCHÖNER GÖTTERFUNKE op. 195  Salonorchester, Dauer: 3:40 Minuten,CD: HC 23 – 1919 Märzgedenken

KIEW-BILDER op. 209  F-Horn und Klavier, Dauer: 5 Minuten, CD: HC 25 – 25 Jahre Harmonia Classica

DEUTSCHE HYMNEN op. 214  Kammerorchester (1,1,1,0/1,1,1,0/2 Schlw/Klav/1 Vl, 1 Vlc, 1 KB), Dauer: 2:30 Minuten

MEISTERSINGER-VORSPIEL op. 215  Kammerorchester (1,1,1,0/1,1,1,0/2 Schlw/Klav/1 Vl, 1 Vlc, 1 KB), Dauer: 8:40 Minuten, CD: HC 27 – Lebensfreude und Harmonie

EINE KLEINE NACHTMUSIK op. 216  Kammerorchester (1,1,1,0/1,1,1,0/1 Schlw/Klav/1 Vl, 1 Vlc, 1 KB), Dauer: 6:10 Minuten, CD: HC  27 – Lebensfreude und Harmonie

GEISTLICHE ADVENTGESÄNGE op. 219  Gesang und Klavier, Dauer: 11:23 Minuten, Dauer: 6:30 Minuten, CD: HC 29 – Kirchenmusik 1

MAX & MORITZ DUETT-TRIO op. 224  Sopran, Klarinette in B und Klavier, Dauer: 1:49 Minuten

FRÜHLINGSHYMNENTANZFANFARE op. 231  2 Trp, Hrn, Ps, Tba, MB, Kl + gr Tr, Dauer: 6:01, CD: HC 30 - Harmonie-heute

MAX & MORITZ-OUVERTÜRE op. 238  Sinfonietta, Dauer: 7 Minuten

ORGELVORSPIELE op. 242, Dauer: 4:00

DAS BÖSE SIEBEN VORSPIEL op. 245 für Sinfonietta, Dauer: 7:14

FUGE für 4 Stimmen op. 248 für Orgel solo, Dauer: 3:30 min

OUVERTÜRE FÜR MÜTTER op. 249 Sinfonietta, Dauer: 8 Minuten

HAYDNS GOTT ERHALTE VARIATIONEN, op. 250, für Klaviertrio

Unterricht für Klavier oder Gesang?

Rufen Sie gleich an und bekommen Sie für Ihr Kind eine gratis Schnupperstunde!
Jetzt kontaktieren!

Meine schöne neue Musik unterstützen!

Sie können ganz bequem per PayPal eine Spende machen.
Copyright © 2022 Alexander Blechinger
ImpressumDatenschutz
Cookie-Hinweis