Alexander Blechinger Porträt

Pages

Pages|Hits |Unique

  • Last 24 hours: 280
  • Last 7 days: 2.679
  • Last 30 days: 13.483
  • Online now: 1
Loading
Orch. Kzt. im Ehrbarsaal in Wien
Das böse 7 Vorspiel, Anfang

Jun
27
Di
15:30 Wienerlieder und Operetten @ Haus Am Mühlengrund
Wienerlieder und Operetten @ Haus Am Mühlengrund
Jun 27 @ 15:30 – 16:30
Das neue Wienerlieder & Operetten Programm 2017: Alte und neue Wienerlieder, Gstanzeln und Operettenmelodien wie Schön ist so ein Ringelspiel, Die Hausherrnsöhnl’n, Im Prater blühn wieder die Bäume, Ob blond, ob braun, Wolgalied, Die wahre[...]

III. Solisten, Chor und Orchester

III Solisten, Chor und Orchester

SYMPHONIE  ODER  DER ZUSAMMENKLANG Op 6,  nach Texten  des  Hohen Liedes  aus  der  Bibel,     Mezzosopran,   Tenor,   Chor   u. Orchester(4,2,4,3/ 4,3,2,1/ 2Hfen/4Schlw/Streichorch.),Satz  1-3 instrumental,  Satz  4 Soli und Chor,  4.Satz allein  aufführbar, ebenso die Sätze 1-3 Dauer:  40 Minuten(1.Satz:7:15, 2.Satz:5:30, 3.Satz:11:00,  4.Satz:16:00

DIE  VISION Op 32 Oratorium nach Texten von Johannes  Vom  Kreuz, Angelus     Silesius    u.a.  Tenor,Chor,Orgel  und Orchester(1,1,1,0/1,1,1,0/Hfe/Orgel/2 Schlw/Streichorch)  Dauer: 35 Minuten.  Verlegt bei Weinberger Verlagsgruppe CD: 911201.

Mystisch und aufregend, Johannes vom Kreuzens Kontakt zum Göttlichen

SONG OF CONSTITUTION Op 34 nach Originaltexten der Declaration of

Independence,  the  Constitution  of the United  States  und  von Politikern und Künstlern dieser Zeit   Sopr,Ten,Sprecher,  ein Sprech- und ein Gesangsquartett,  Chor u. Orch.(2,2,3,3/4,3,3,0/3 Schlw/Hfe/Streichorch)  Dauer: 40 Minuten, LP: KKM 3053.CD: FKM 0105, DICD 920461

Geschichte der Constitution anläßlich 200 Jahre amerikanische Verfassung

INS ANTLITZ DER UNTERDRÜCKUNG Op 48 nach einem Libretto von Roman Rocek,  Koloratursopran,  Sopran,  Tenor,  Bariton, Sprecher, Chor    und Orchester   (2,2,2,2/2,2,2,1/   2    Schlw,    Hfe,Klavier,Steichorchester).Dauer:   51      Minuten, CD: FKM 0100

Musikalische Satire über den Kulturbetrieb

UNSERE HEIMAT Op 159 Sopran, Tenor, Kinderchor und Orchester (2,2,2,2/4,3,3,1/Pkn, 3 Schlw, Streichorchester), nach einem Text von Ilse Storfer, Dauer: 5:00 Minuten, CD und MC: HC Nr.15

Das musikalische Credo zu unserer Heimat

WIEVIELE ZEICHEN, AUF STERBENDEM KONTINENT aus „Diadumenos“ op.167 Baß, Chor und Orchester (3,3,3,3/4,3,3,1/4 Schlw, Streicher), Dauer: 2:35 Min, CD: HC Nr.16

DIE VERTRIEBENEN op.170 Sopran, 2 Baritone, Baß, 2 Sprecher, Chor, Kinderchor und Orchester (3,3,3,3/4,3,3,1/4 Schlw/Hfe/Klav/Streicher), Dauer: 22 Minuten, CD und MC: HC Nr.15

Die Geschichte der deutschen Heimatvertriebenen die Menschlichkeit und gegen die Unmenschlichkeit

1919 – MAERZGEDENKEN op.191 Kammerorchester, 3 Solisten, 4 Sprecher und Chor, Dauer: 40 Minuten