Alexander Blechinger Porträt

Pages

Pages|Hits |Unique

  • Last 24 hours: 636
  • Last 7 days: 2.948
  • Last 30 days: 12.327
  • Online now: 3
Loading
Orch. Kzt. im Ehrbarsaal in Wien
Das böse 7 Vorspiel, Anfang

II. Vokalmusik

II.VOKALMUSIK

1.Klavierauszüge

SYMPHONIE  ODER DER ZUSAMMENKLANG Op 6 von Soli und Chorpart  des

4.Satzes

LIEBESLIEDER Op 14

HYMNE AN PAN Op 21

EIN FEST IN DIE ZUKUNFT Op 30

DIE BÖSE 7 Op 40

DEEP INSIDE Op 60

DIE VERTRIEBENEN Op 170

2001 – EINE WELTRAUMSUITE Op 177 (nur die Gesangsstellen)

MAX & MORITZ op.221

2. Gesang

EHRE, FREIHEIT, VATERLAND Op 153 Gesang, Dauer: 1:30 Min.

Burschenschaftslied

3.Gesang und Klavier

2 KINDERLIEDER Op 13 c Kinderchor und Klavier,  Vorsänger und zusätzliche  Instrumente ad  lib.  Dauer: 2:20 Minuten Verlegt bei Bella Musica-Antes Edition

SONGS, LIEDER & CHANSONS Op 22 ,16 Lieder nach Gedichten von Ulla Hahn Gesang und Klavier Dauer:  40  Minuten, LP und Kassette: KKM-3052.

Zarte Lieder, bissige Chansons und verführerische Songs

DAS TIEFE LIED Op 23, Liederzyklus nach Gedichten von Georg Trakl   tiefe   Stimme   und   Klavier.    Dauer:    20    Minuten, CD: 3092-2

11 Lieder voll Schwermut, Melancholie, Wildheit, Sinnlichkeit, Zartheit und Fatalismus zu einem Ganzen verbunden

INTIME LIEDER Op 24:  Dunkelheit in diesem Leben nach einem Text von Willbald Weissenböck,  Zur Hochzeit Eva nach Gedichten von Margot Bickel und Erich

Fried, Unsere wunderbare Mutter Gesang und  Klav/Orgel nach einem Text von Ingrid Heinisch. Dauer:  11 Minuten.  Verlegt bei Bella Musica, Antes-Edition, CD: BM-31.2226

Von Liebe zu Mutter und Frau

GOETHELIEDER  Op  37 Tenor und  Klavier  Dauer:  31  Minuten, CD: HC Nr.3

Das Goeth‘sche Weltbild wird anhand einer Erfahrungsreise geschildert

3 LIEDER GEGEN DEN ALLTAG  Op 38 hohe Stimme  und  Klavier Dauer:   8  Minuten, Am Montag fängt die Woche an: CD: HC 13

Ein paar wahre Gedanken zum Alltag

ENCORES Op 65 Gesang und Klavier nach Texten von Ilse Storfer Dauer:  14.23  Minuten , Verlegt bei Bella Musica, Antes-Edition

Bunt gemischte Lieder als Draufgaben zu verwenden

SEELENLIEDER  Op 78  Koloratursopran und Klavier nach  Texten von  Margit  Margreiter und Alexander  Blechinger   Dauer:  10:15 Minuten , Verlegt bei Bella Musica, Antes-Edition

Die musikalische Geschichte der Seele

WELTENLIEDER Op 88 Mezzosopran und Klavier nach Texten von IlseStorfer Dauer:  12 Minuten ,  Verlegt bei Bella Musica, Antes-Edition, CD: BM 31.2226

Romantische, ironische Lieder

HEISSE LIEBE Op 112 Tenor und Klavier nach Texten von Johann Maria Schwarz, Dauer: 8:45

Liebe von verschiedenen Blickwinkeln aus gesehen

QUESTERLIED Op 119 Gesang und Klavier nach einem Text von Johann Maria Schwarz, Dauer: 2:45 Minuten

Lustige Werbemusik Quester

ZEITGEISTLIEDER Op 126 Gesang und Klavier nach Texten von Ilse Storfer, Dauer: 10: 09 Minuten, CD: HC Nr.5

Pointierte Antworten auf den Zeitgeist

LIEDER FÜR GROSSE UND KLEINE Op 127 Gesang und Klavier nach Texten von Gerti Wriessnegger, Dauer: 7:48 Minuten, CD: HC Nr.19

Stimmungsvolle und auch lustige Kinderlieder

POLITISCHE LIEDER Op 128 Gesang und Klavier nach einem Text von Otto Vicenzi, Dauer: 8:25 Minuten, Golfkrieg 91 + Kultur 1968: CD: HC 5, Monolog 2000: CD: HC 13

Lieder zum Nachdenken

HEINISCH-HYMNE Op 135 Sopran, Mezzosopran, Tenor und Klavier, nach einem Text von Ingrid Heinisch, Dauer: 4:20 Minuten, CD: HC Nr.19

Schildert den heldenhaften Kampf des Installateurs  im  Heizungs-und Sanitärbereich

ODE AN DIE NARRETEI Op 137 Gesang und Klavier, nach einem Text von Michael Paulus, Dauer: 7:30 Minuten, CD: HC Nr.5

Die Dummheiten unserer Zeit launig zusammengestellt

KÜNSTLER-LIEDER Op 138 Gesang und Klavier, nach einem Text von Ilse Storfer, Dauer: 11:05 Minuten, CD: HC Nr.5

Der Künstler im Spannungsfeld zwischen Kunst und sogenannten „Kollegen“

NEUE COUPLETS Op 139 Gesang und Klavier, nach einem Text von Johann Nestroy und Walter Marinovic, Dauer: 2:40 Minuten, CD: HC Nr.5 + 13

Anknüpfend an die Tradition Johann Nestroys

SKURRILE CHANSONS Op 150 Gesang und Klavier, nach einem Text von Margit Margreiter, Dauer: 7:48 Minuten, CD: HC Nr.19

Berühren 3 nicht alltägliche Themen in bewährter  und überraschender Chansonmanier

PRICKELND, PERLEND Op 151 Sopran und Klavier, nach einem Text von Ilse Storfer, Dauer: 3:54 Min.

Philosophisches und sinnliches zu einem prickelnden Walzer  vereint

MÜTTER Op 152 Sopran, Tenor und Klavier, nach einem Text von Ingrid Heinisch, Dauer: 2:57 Minuten, CD: HC Nr.19

So wie Cats den Katzen huldigt, huldigt Mütter den Müttern

VOGELMUNDLIEDER Op 157 Gesang und Klavier nach einem Text von Stephan Denkendorf, Dauer: 7:35 Minuten, CD: HC Nr.12

Romantisch-bitterer Liederzyklus

GUTKÜNSTLER-COUPLETS Op 161 Gesang und Klavier nach einem Text von Ilse Storfer, Dauer: 10:09 MInuten, CD: HC 13

Wo Gutmenschen sind, gibt es auch Gutkünstler

KAPUZINERGRUFT Op 162 Sopran, Tenor und Klavier nach einem Text von Brigitte Pixner, Dauer: 4 Minuten

Schön-schaurig rockige Liebesgeschichte

PIXNERS WIENERLIEDER Op 165 Gesang und Klavier nach einem Text von Brigitte Pixner, Dauer: 32:03 Minuten, CD: HC Nr.20

Wienerlieder neu auch heute möglich

BÖSE COUPLETS op.172 Gesang und Klavier nach einem Text von Michael Paulus, Dauer: 3:22 Minuten, CD: HC 13

Zeitgeistiges  entlarvt

IN DEN WIND GEREIMT op.174 Gesang und Klavier nach einem Text von Wolf Martin, Dauer: 11:02 Minuten, CD: HC 13

Sprüche aus der Kronenzeitung

LA FURIEUSE op.186 Gesang und Klavier, nach einem Text von Agnes Miegel, Dauer: 5:40 Minuten

ÖSTERR.FREIHEITSLIED op.196 Gesang und Klavier, Dauer: 7 Minuten, CD: HC Nr. 28

VERLORENE HEIMAT op.198 Gesang und Klavier, nach Texten von Hanna Folwar und Susanne Svoboda, Dauer: 6:42 Minuten

ZAUBERGARTENLIEDER op.199 Gesang und Klavier, nach Texten von Monika Spannagl-Schönborn, Dauer: 11 Minuten

IM MAI op.204 Bariton und Klavier, nach Texten von Petra Sela, Dauer: 6:33 Minuten

WIENERISCHE LIEDER op.205 Gesang und Klavier, nach Texten von Renate Schönborn, Hanna Folwar, Dauer: 8:20 Minuten, CD: HC Nr. 28

SCHILLERLIEDER op.206 Gesang und Klavier, nach Texten von Friedrich Schiller, Dauer: 7:45 Minuten

SCHUBERTIADE op.210 Tenor und Klavier, nach Texten von Helga Yvonne Nevole, Dauer: 5:10 Minuten

CHARAKTERLIEDER op.211 Tenor und Klavier, nach Texten von Stefan Micko,  Evelyn Hahnenkamp, Hanna Folwar, Dauer: 13:10 Minuten, CD: HC Nr. 28

ÜBERNATÜRLICHE LIEDER op.212 Tenor (Sopran) und Klavier, nach Texten von Brigitte Pixner, Dauer: 5 Minuten, CD: HC Nr. 28

WARTEN AUF STILLE op.213 Tenor (Sopran) und Klavier, nach Texten von Susanne Moser-Zweymüller, Dauer: 8:10 Minuten, CD: HC Nr. 28

GEISTLICHE ADVENTGESÄNGE op.219 Gesang und Klavier,  nach Texten von Pater Klaus Wilhelm und Walter Marinovic, Dauer: 6:30 Minuten, HC Nr. 29

HEXENTERZETTE  op.193a  lyr.Sopran, dramat. Sopran, Mezzosopran/Alt und Klavier, nach Texten von Gertraud Wriessnegger, Dauer: 4:17 Minuten, CD: HC Nr. 28

SALOME op. 225 Tenor und Klavier nach einem Text von Liesbeth Haddad-Kirchl, Dauer: 4:20 Minuten, Uraufführung: 26. 5. 09: Amtshaus Hietzing, Alexander Blechinger, Thomas Hlawatsch, CD: HC Nr. 30

FRÜHLINGSERWACHEN op. 226 Tenor und Klavier nach einem Text von Gerty Ederer, Dauer: 3:05 Minuten, Uraufführung: 26. 5. 09: Amtshaus Hietzing, Alexander Blechinger, Thomas Hlawatsch

BREM-LIEDER op. 227 Tenor und Klavier nach Texten von Ilse Brem, Dauer: 5:05 Minuten, Uraufführung: 26. 5. 09: Amtshaus Hietzing, Alexander Blechinger, Thomas Hlawatsch

ÖSTERREICH, DEINE DONAUSCHWABEN op. 228b Sopran, Tenor und Klavier, nach einem Text von Peter Wassertheurer, Dauer: 2:30, Uraufführung: 29. 9. 09: Haus der Heimat, Annette Fischer, Alexander Blechinger, Thomas Hlawatsch, Weitere Aufführungen: 16. 10. 09: Parlament, Annette Fischer, Alexander Blechinger, Thomas Hlawatsch

GESPENSTER IN DER NACHT op. 229 hohe Stimme und Klavier, nach einem Text von Ingrid Heinisch, Dauer: 3:19, Uraufführung: 11. 2. 10: Amtshaus Hietzing, Elisabeth Fruhmann, Alexander Blechinger, Johannes Hanel, Aya Mesiti, Swing one82, CD: HC Nr. 30

INGRID HEINISCH BALLADEN op.232 Tenor und Klavier, nach Texten von Ingrid Heinisch, Dauer: 10:35 Min, Uraufführung: Der Bauer und seine Bank: 17. 2. 11: Amtshaus Hietzing, Larua Bos, Alexander Blechinger, Uraufführung: Die Ballade von Macht und Gier, Der junge Mann und das Mädchen: 16. 2. 12: CD: Amtshaus Hietzing, Dominik Oberenzer, Alexander Blechinger, CD: HC 31

DAS LIED DER LINDE op.235 Gesang und Klavier, Dauer: 18 Min, Uraufführung: 29. 9. 11 Haus der Heimat, Alexander Blechinger, Thomas Hlawatsch

4.Gesang und Gitarre

HEITERES HERBARIUM Op 120 Gesang und Gitarre nach Texten von Karl Heinrich Waggerl, Dauer: 9:45 Minuten, HC Nr. 30

Charakterstücke anläßlich 100 Jahre Heinrich Waggerl

NATURLIEDER Op 131 Gesang und Gitarre, nach Texten von Ilse Storfer, Dauer: 7:44 Minuten

Arien über die Natur

FRÜHLINGSLIEDER Op 132 Gesang und Gitarre, nach Texten von  Maria Schwarz, Dauer: 5:57 Minuten

Arien über den Frühling

SAGENLIEDER Op 133 Gesang und Gitarre, nach Texten von Theo Binder, Dauer: 7:20 Minuten

Entführen in den Zauber der Sagenwelt

DAS KUCKUCKSEI Op 144 Gitarre und Gesang, nach Texten von Birgitte Pixner, Dauer: 7 Min.

Lustig-kapriziöse Lieder

ÖSTERR.FREIHEITSLIED op.196 Gesang und Gitarre, Dauer: 7 Minuten

SCHÜTTELREIM & LIMERICK op.202 Gesang und Gitarre, nach Texten von Gottfried Pixner, Dauer: 3:30 Minuten

5.Gesang und Akkordeon

ÖSTERR.FREIHEITSLIED op.196 Gesang und Akkordeon, Dauer: 7 Minuten

ZWISCHENKRIEGSKINDHEIT op.207 Gesang und Akkordeon, nach Texten von Eleonore Zuzak, Dauer: 11:50 Minuten, CD: Das Wort 1

GERTY EDERERS WIENERLIEDER op.208 Gesang und Akkordeon, nach Texten von Gerty Ederer, Dauer: 10: 30 Minuten, CD: HC Nr. 28

6.Gesang und Ensemble

LIEBESLIEDER Op 14 nach Gedichten von Paula von  Preradovic,  Fl,Eh,Klar,Hfe,Streichquintett, Mezzosopr. Dauer: 20 Minuten.  Verlegt bei Weinberger. LP: KKM-3051, CD: HC Nr.2

6 verschiedene Arten, Liebe zu betrachten

HYMNE  AN  PAN  Op 21 nach einem Text von  Aleister  Crowley  lyrischen Bariton oder Tenor und Kammerorchester (1,1,1,0/1,1,1,0/Hfe/Klav/Schlw/

Streichquintett).Dauer: 10  Minuten, LP: KKM 3050, CD: HC Nr.5

Klanggewaltige Beschwörung von Pan

INTIME LIEDER:  Op 24A nach Texten von Ingrid Heise, Erich Fried, Margot Bickel und Willibald Weissenböck mittlere Stimme,Vl,Vlcl,Klav.  Dauer:  9 Minuten.  Verlegt bei Bella Musica, Antes-Edition, CD: BM 31.2226

Von Liebe zu Mutter und Frau

LEAVES OF GRASS Op 28 nach dem Gedicht von Walt Whitman   lyr.Bariton,Klavier und Streichquintett.  Dauer:  18 Minuten, LP: KKM 3050, CD: FKM 0105, DICD 920461

Manifest des Selbstverständnisses des amerikanischen Individualismus

BILDER   Op  54    Tenor,   Sopransaxophon  in   B,   Gitarre, Violoncello und Klavier, nach einem Text von Gerty T. Art.Dauer:  8 Minuten, CD: HC Nr. 28,

Verlegt bei Bella Musica, Antes-Edition

Bilder, die uns umgeben

TON-DICHTUNG  Op 81    Koloratursopran,  Klarinette,  Violine, Klavier, Violon-cello, Kontrabaß, nach einem Text von Roman Rocek, Dauer: 5:45 Minuten, CD: HC Nr.10

Durchkomponierte Konzertarie – zeitgeistkritisch

ABENDBILDER Op 121 Gesang, Horn in F und Streichquintett nach Texten von Ilse Storfer, Dauer: 6:20 Minuten

Abendstimmungen

ABENDBILDER Op 121 A Gesang, Horn in F und Klavier nach Texten von Ilse Storfer, Dauer: 6:20 Minuten, CD: HC Nr.12

Abendstimmungen

BRAHMS WIEGENLIED Op 122 nach Musik und Text von Johannes Brahms Fagott, 2 Hörner, Gitarre, Pkn, Tr, Sopran, Bariton, Streicher, Dauer: 2:30 Minuten

ZEITGEISTLIEDER Op 126 Kl, Glspiel, Git, Gesang, Frauenchor, Klavier, Violine, Violoncello und Kontrabaß, Dauer: 10:09 Minuten, CD: HC 5

pointierte Antworten auf Zeitgeist

LIEDER FÜR GROSSE UND KLEINE Op 127 Kl, Glspiel, Git, Gesang, Frauenchor, Klavier, Violine, Violoncello und Kontrabaß, Dauer: 7:48 Minuten, CD: HC Nr.19

Stimmungsvolle und auch lustige Kinderlieder

ODE AN DIE NARRETEI Op 137 Tenor, Frauenchor, Oboe, Klar, 2 Schlw, Git, Klav, Vl, Vlc, KB, Dauer: 7:56 Minuten, CD: HC 5

Die Dummheiten unserer Zeit launig zusammengestellt

„KÜNSTLER“ – LIEDER Op 138 Tenor, Frauenchor, Oboe, Klar, 2 Schlw, Git, Klav, Vl, Vla, Vlc, KB, Dauer: 11:05 Minuten, CD: HC 5

Der Künstler im Spannungsfeld zwischen Kunst und sogenannten „Kollegen“

WEINHEBER-STREICHQUARTETT-KAMMERMUSIK Op 154 Streichquartett und Gesang, Dauer: 14:40, CD: HC Nr.11

Die Intentionen Josef Weinhebers werden musikalisch verwirklicht

KAPUZINERGRUFT Op 162 Sopran, Tenor, E-Gitarre, Klavier, Jazz-Schlz, Vl, Vlc, KB nach einem Text von Brigitte Pixner, Dauer: 4 Minuten

Schön-schaurig rockige Liebesgeschichte

SEPTEMBERZEILEN op.169 hohe Stimme, Bratsche und Klavier nach Texten von Stephan Denkendorf, Dauer: 10:55 Minuten, CD: HC Nr.17

sonores Trio mit prophetischen Texten

FESSELNDE GEDANKEN op.175 Sopran, B-Klarinette und Klavier nach Texten von Danica Schweiger-Kern, Dauer: 8:28 Minuten. CD: HC Nr.17

kleine Liebesgeschichte

SÜNDE op.176 Sopran, Bariton, Sprecherin, Tenorsaxophon, Gitarre und Klavier nach einem Text von Ilse Storfer, Dauer: 5:15 Minuten

erotisches Erlebnis

LIEBESGEDANKEN op.178 Gesang, Violine und Klavier nach einem Text von Danica-Maria Schweiger-Kern, Dauer: 12:30 Minuten, CD: HC 17

Träumen, Hoffen , Bangen, Verlieren und Wiedergewinnen einer romantischen Liebe

EIN STEIRISCHES QUINTETT op.181 Violine, Violoncello, Klarinette, Klavier und Gesang, nach Texten von Peter Rosegger und Paula Grogger, Dauer: 9:21 Minuten, CD: HC Nr. 28

TRAUMGEDANKEN op.184 Oboe, Klavier und Gesang, nach einem Text von Danica Maria Schweiger-Kern, Dauer: 12:05 Minuten, CD: HC Nr. 28

WEIHNACHTSZEITLIEDER op.187 Gesang, Klavier und Violine, nach Texten  von Brigitte Pixner und Danica Maria Schweiger-Kern, Dauer: 9:15 Minuten

WEIHNACHTSLIEDER op.188 Violine, Flöte, Gitarre, Violoncello, Klavier und Gesang, nach einem Text von Eduard Ebel, Dauer: 2 Minuten

FASCHINGSGEDANKEN op.190 Gesang, Klavier und Baßklarinette, nach Texten von Danica Maria Schweiger-Kern, Dauer: 8:40 Minuten

2 ELEFANTEN-TANTEN op.201 Englischhorn, Violine, Klavier, Schlagzeug, Violoncello, Gitarre und 2 Sänger, nach einer Melodie und einem Text von Bernhard Spannagl, Dauer: 3:30 Minuten

DIE VERTRIEBENEN-MELODIEN op.217 Gesang, Trompete und kleine Trommel, Dauer: 11:23 Minuten

HERBSTGEDANKEN op.218 Sopran, Alt, Tenor, Baß, Violine, Violoncello und Klavier, nach einem Text von Hanna Folwar, Dauer: 3:15 Minuten, CD: HC Nr. 28

MAX & MORITZ DUETT-TRIO op. 224 Sopran, Klarinette in B und Klavier, Dauer: 1:49 Minuten, Uraufführung: 26. 5. 09: Amtshaus Hietzing, Elisabeth Pratscher, Daniela Stickler, Martina Atzlesberger

DAS KRISENLIED op. 230 Gesang, Klavier, TenSax, KB, Schlz, nach einem Text von Ingrid Heinisch, Dauer: 3:40, Uraufführung: 11. 2. 10: Amtshaus Hietzing, Elisabeth Fruhmann, Aya Mesiti, Alexander Blechinger, Johannes Hanel, Swing one82, CD: HC Nr. 30

DAS KAISERJÄGER-MARSCH-QUARTETT op. 233 Sopran, Tenor, Klavier und Schlagzeug, Dauer: 2:30 Min

7.Chor a capella

VIER   CHORSTÜCKE  Op  1  nach  Gedichten  von  Morgenstern   und Ringelnatz gemischten Chor. Dauer: 5 Minuten. Verlegt bei Bella Musica, Antes-Edition

Illustrative Charakterstücke

MUSIK FÜR KLEINE LEUTE:  STÄNDCHEN:  LIEBER MAX Op 13C nach eigenem  Text   Alt und  Tenor.   Dauer:  1/2  Minute.  Verlegt bei Bella Musica, Antes-Edition

POST-KANTATE  Op 51 Männerchor nach Texten aus Post-Zeitungen des   16.,17.,18.,    und   20.   Jhdts.   Dauer:   11   Minuten.  Verlegt bei Bella Musica, Antes-Edition, CD: HC Nr.3 und BM-31.2260

Musik zu 500 Jahre Post

GEISTLICHE CHORMUSIK Op 66 gemischten Chor nach Texten von Margit Margreiter und Ilse Storfer. Dauer: 9.30 Minuten, Verlegt bei Bella Musica, Antes-

Edition, CD: BM-31.2260, HC Nr. 29

Chormusik zu besinnlichen und zur Aktivität anstachelnden Texten

JAZZIGE  CHÖRE  Op 79  gemischten Chor nach Texten  von  Ilse Storfer-Schmied   Dauer: 7:24 Minuten , Verlegt bei Bella Musica, Antes-Edition, CD: BM-31.2260

ROMANTISCHE  CHÖRE  Op  90 gemischten Chor nach Texten von Ilse

Storfer Dauer: 6:22 Minuten, Verlegt bei Bella Musica, Antes-Edition, CD: BM-31.2260

3 CHÖRE A LA SCHUBERT Op 101 gemischten Chor. Dauer: 7 Minuten, CD: BM-31.2260

Anläßlich 200 Jahre Franz Schubert

3 KÄRNTNER CHÖRE Op 106 gemischten Chor nach Texten von Ilse Storfer

Dauer: 4:45 Minuten, Verlegt bei Bella Musica, Antes-Edition, CD: BM-31.2260

Drei unterschiedliche Chöre, dem Kärntner Singen angepaßt

ADVENTLIEDER Op 124 gemischten Chor nach Texten von Ilse Storfer, Dauer: 3 Minuten, CD: B3B068A

jeden Laienchor, stimmungsvoll

KRITISCHE CHÖRE Op 125 gemischten Chor nach Texten von Ilse Storfer, Dauer: 3:30 Minuten

schmissig, emotionell, satirisch

WELTLICHE CHÖRE Op 141 gemischten Chor nach Texten von Ilse Storfer, Dauer: 11:45 Minuten, CD: GV Moosbrunn

7 unterschiedliche gemischte Chöre, mäßig schwer, launig unterhaltsam

8. Chor und Klavier

EHRENAMTLICH Op 164 gemischten Chor und Klavier nach einem Text von Helmut Junker, Dauer: 2:15 Minuten

schildert den leider allzuoft normalen Leidensweg eines Funktionärs

SCHILLER MÄNNERCHÖRE op.200 4 stimmigen Männerchor und Klavier nach Texten von Friedrich Schiller, Dauer: 7:45 Minuten

9. Chor und Ensemble

HEISSE LIEBE Op 112A – „Verliebt“ gemischten Chor und Klarinette, Horn und Fagott nach Texten von Johann Maria Schwarz, Dauer: 0:52 Minuten

SMALL TALK Op 116 Chor und Blechbläserquintett, nach einem Text von Ilse Storfer, Dauer: 7:57 Minuten, CD: BM-31.2260

zeitkritischer Chorzyklus

DIE LETZTE STUNDE Op 117 Chor und Blechbläserquintett, nach einem Text von Johann Maria Schwarz, Dauer: 8:05 Minuten, CD: BM-31.2260

Chöre über das Ende

ZIPSER VOLKSLIED op.194 Chor und Salonorchester, Dauer: 3:10 Minuten

VERTRIEBENEN-CHÖRE op.203 gemischten Chor und Salonorchester, Dauer: 5:30 Minuten

HERBSTGEDANKEN op.218 Sopran, Alt, Tenor, Baß, Violine, Violoncello und Klavier, nach einem Text von Hanna Folwar, Dauer: 3:15 Minuten

10. Chor, Solisten und Ensemble

QUESTERLIED Op 119 A Gesang, Frauenchor, Klarinette, Glockenspiel, Gitarre, Klavier, Violine, Violoncello und Kontrabaß , nach einem Text von Johann Maria Schwarz , Dauer: 2:45 Minuten

lustige Werbemusik Quester

ZEITGEISTLIEDER Op 126 Gesang, Frauenchor, Klarinette, Glockenspiel,

Gitarre, Klavier, Violine, Violoncello und Kontrabaß, nach einem Text von Ilse Storfer, Dauer: 10: 09 Minuten, CD: HC Nr.5

pointierte Antworten auf Zeitgeist

LIEDER FÜR GROSSE UND KLEINE Op 127 Gesang, Frauenchor, Klarinette, Glockenspiel, Gitarre, Klavier, Violine, Violoncello und Kontrabaß, nach einem Text von Gertraud Wriessnegger, Dauer: 7:48 Minuten

Stimmungsvolle und auch lustige Kinderlieder

ODE AN DIE NARRETEI Op 137 Gesang, Frauenchor, Klarinette, Oboe, Gitarre, Klavier, Perk, Schlw, Violine, Violoncello, Kontrabaß, nach einem Text von Michael Paulus, Dauer: 7:30 Minuten, CD: HC Nr.5

Die Dummheiten unserer Zeit launig zusammengestellt

KÜNSTLER-LIEDER Op 138 Gesang, Frauenchor, Klarinette, Oboe, Gitarre, Klavier, Perk, Schlw, Violine, Viola, Violoncello, Kontrabaß, nach einem Text von Ilse Storfer, Dauer: 11:05 Minuten, CD: HC Nr.5

Der Künstler im Spannungsfeld zwischen Kunst und sogenannten „Kollegen“

PRICKELND, PERLEND Op 151 Sopran, Frauenchor, Klavier, Violine, Violoncello, Kontrabaß, Oboe, Klarinette, Gitarre, Schlagzeug, nach einem Text von Ilse Storfer, Dauer: 3:54 Min.

Philosophisches und Sinnliches zu einem prickelnden Walzer  vereint

MÜTTER Op 152 Sopran, Tenor, Frauenchor, Klavier, Oboe, Akkordeon, Gitarre, Schlagzeug, Violine, Violoncello und Kontrabaß, nach einem Text von Ingrid Heinisch, Dauer: 2:57 Minuten, CD: HC Nr.19 + 28

So wie Cats den Katzen huldigt, huldigt Mütter den Müttern

GUTKÜNSTLER-COUPLETS Op 161 Tenor, Frauenchor, Oboe, Tensax, kl.Schlz, Git, Klavier, Vl, Vlc, KB nach einem Text von Ilse Storfer, Dauer: 10:09 Minuten, CD: HC 13

Wo Gutmenschen sind, gibt es auch Gutkünstler

UNTER DER LINDEN Op 166 Sopran, gemischten Chor und Klavier nach einem Text von Walther von der Vogelweide, Dauer: 3:00 Minuten, CD: HC Nr. 28

Walther von der Vogelweide berühmtestes Liebesgedicht

DIADUMENOS Op 167 Mezzosopran, Frauenchor und Klavier nach Texten von Rosemarie Schulak, Dauer: 6:58 Minuten

Geschichte um den griechischen Athleten mit dem Stirnband

1919 – MAERZGEDENKEN op.191 Kammerorchester, 3 Solisten, 4 Sprecher und Chor, Dauer: 37:32 Minuten

HEXENLIEDER op.193 Sopran, Chor und Klavier, nach Texten von Gertraud Wriessnegger, Dauer: 4:17 Minuten, CD: HC Nr. 28